• Startseite
  • Blog
  • Fast Fashion Test: Welcher Pullover ist wirklich nachhaltig?

Fast Fashion Test: Welcher Pullover ist wirklich nachhaltig?


Collage von Moincoins-Mitarbeitern, die Fast-Fashion Pullover auf Nachhaltigkeit testen

Nachhaltige(re) Mode gibt es mitterweile auch bei den großen Fast Fashion Konzernen zu kaufen. Wir wollten wissen, wie nachhaltig sie tatsächlich ist und haben fünf Pullover im Winter getestet. Das sind unsere Ergebnisse!

Die von uns getesteten Produkte und Marken haben wir sachlich und nach bestem Wissen und Gewissen bewertet. Keine der Marken hat diesen Artikel gesponsert. Dennoch haben wir Produkte in diesen Artikel eingefügt, die für unsere Leser hilfreich sein können. 

Wir lieben Sweater! Nicht nur im Winter halten sie uns schön warm und sind kuschlig, auch das restliche Jahr über haben sie einen festen Platz in unserem Kleiderschrank. Doch welche Pullover sind nicht nur sanft zu unserer Haut, sondern auch zur Umwelt und unserem Geldbeutel? 

Wir haben uns die sogenannten Eco Kollektionen von fünf der größten Fast Fashion Marken in Deutschland angesehen und getestet. Heute möchten wir dir unsere Ergebnisse der Pullover präsentieren.

Direkt zu den Testergebnissen von: Esprit | H&M | Vero Moda | Mango | C&A

Schau’ dir im Video an, wie und welche Pullover wir getestet haben und wie sie abschneiden.

Nachhaltige Pullover im Vergleich

Für den schnellen Überblick haben wir dir hier die wichtigsten Infos und Testergebnisse zusammengefasst:

 
TOP
Pullover aus Bio-Baumwolle von Esprit

ESPRIT

Strickpullover von H&M

H&M

Strickpullover von Vero Moda

VERO MODA

Oversize Strickpullover von Mango

MANGO

Basic Pullover von C&A

C&A

Print T-Shirt

Pullover aus Bio-Baumwolle

Strickpullover

Strickpullover

Oversize Strickpullover

Basic Pullover

Gesamt-Punktzahl

3,6/5,0

3,4/5,0

3,2/5,0

3,0/5,0

2,2/5,0

Preis

49,99€

19,99€

39,99€

39,99€

14,99€

Kollektion

I AM SUSTAINABLE

Conscious Choice

AWARE by VERO MODA

Committed Kollektion

Wear the Change

Material

100% Bio-Baumwolle

52% recyceltes Polyester
41% Polyacryl
4% Wolle
3% Elasthan

51% recyceltes Polyester
41% Polyester
5% Nylon
3% Elasthan

44% Acryl
35% recyceltes Polyester
14% Wolle
8% Polyamid

49% Polyacryl
25% Polyester
18% Nylon
5% Wolle
3% Elasthan

Textil Zertifikate

-

-

-

-

-

Material

Zertifikate

Produktinfo

Haltbarkeit

Qualität

 

5/5

 

0/5

 

4/5

 

5/5

 

4/5

 

2/5

 

0/5

 

5/5

 

5/5

 

5/5

 

2/5

 

0/5

 

4/5

 

5/5

 

5/5

 

1/5

 

0/5

 

4/5

 

5/5

 

5/5

 

1/5

 

0/5

 

4/5

 

3/5

 

3/5

Vorteile

  • plus

    gute Qualität

  • plus

    100% nachhaltiges Material

  • plus

    schöner Schnitt

  • plus

    fairer Preis

  • plus

    angenehmes Tragegefühl

  • plus

    behält seine Form

  • plus

    günstiger Preis

  • plus

    sehr gute Produktbeschreibung

  • plus

    angenehmes Tragegefühl

  • plus

    behält seine Form

  • plus

    vielfach kombinierbar

  • plus

    angenehmes Tragegefühl

  • plus

    behält seine Form und Farbe

  • plus

    “pillt” nicht

  • plus

    vielfach kombinierbar

  • plus

    angenehmes Tragegefühl

  • plus

    hält warm

  • plus

    günstiger Preis

Nachteile

  • plus

    leiert schnell aus

  • plus

    kein zertifiziertes Produkt

  • plus

    nur 52% nachhaltiges Material

  • plus

    enthält Wolle und Polyacryl

  • plus

    kein zertifiziertes Produkt

  • plus

    nur 51% nachhaltiges Material

  • plus

    enthält Nylon

  • plus

    kein zertifiziertes Produkt

  • plus

    etwas teurer als die meisten Konkurrenten

  • plus

    nur 51% nachhaltiges Material

  • plus

    enthält Wolle

  • plus

    kein zertifiziertes Produkt

  • plus

    teuer im Vergleich zur direkten Konkurrenz

  • plus

    nur 25% nachhaltiges Material

  • plus

    enthält Wolle

  • plus

    zieht Fäden und “Pill”

  • plus

    kein zertifiziertes Produkt

  • plus

    kein besonders schmeichelhafter Schnitt

Zum Anbieter

ESPRIT icon H&M icon VERO MODA icon JETZT KAUFEN icon C&A icon

Unser Testsieger: Pullover aus Bio-Baumwolle von Esprit

TOP
Pullover aus Bio-Baumwolle von Esprit
priceLabel
49,99€
ESPRIT icon

Punkte 3,6/5,0

Material

5/5

 

Textil Zertifikate

0/5

 

Produktinformation

4/5

 

Haltbarkeit

5/5

 

Qualität

4/5

 

Dieser Artikel wurde im Oktober 2021 gekauft und ist nicht mehr verfügbar. Entdecke die Esprit I AM SUSTAINABLE Kollektion um ähnliche Produkte zu finden.

Kollektion | I AM SUSTAINABLE

Material | 100% Bio-Baumwolle

Textil Zertifikate | keine

Produktionsland | Bangladesch

Verpackung | Papierkarton, Plastik

Farbeweiß (in 3 Farben erhältlich)

Größe | S

  • plus

    gute Qualität

  • plus

    100% nachhaltiges Material

  • plus

    schöner Schnitt

  • plus

    fairer Preis

  • minus

    leiert schnell aus

  • minus

    kein zertifiziertes Produkt

Unter den insgesamt fünf getesteten Pullovern, ist der von Esprit unser Testsieger und erhält 3,6 von 5 Punkten. Das liegt an der verwendeten 100% Biobaumwolle und der sehr guten Qualität des Materials. Der Preis erscheint uns fair und ist auf ähnlichem Niveau wie die üblichen Kollektionen von Esprit. Auch die Produktinformationen im Online Shop und dem Etikett waren hilfreich - einzig das Herkunfts- bzw. Produktionsland wird nicht aufgeführt. Außerdem trägt der Pullover keine Textil Zertifikate. Hierfür haben wir dementsprechend weniger Punkte vergeben.

"Esprit hat mit diesem nachhaltigen Pulli ein gutes Produkt kreiert. Er trägt sich angenehm und hat einen schönen Schnitt. Auch nach einigen Monaten tragen, ist er schön weiß und das Material unversehrt. Leider kann man ihn jedoch nur einmal tragen bevor er wieder in die Wäsche wandert, weil er doch etwas ausleiert." - Melina, Moincoins Content & Media Manager

Eine halbe Sache: Strickpullover von H&M

Strickpullover von H&M
priceLabel
19.99€
H&M icon

Punkte 3,4/5,0

Material

2/5

 

Textil Zertifikate

0/5

 

Produktinformation

5/5

 

Haltbarkeit

5/5

 

Qualität

5/5

 

Dieser Artikel wurde im Oktober 2021 gekauft und ist nicht mehr verfügbar. Entdecke die H&M Conscious Choice Kollektion um ähnliche Produkte zu finden.

Kollektion | Conscious Choice

Material | 52% recyceltes Polyester, 41% Polyacryl, 4% Wolle, 3% Elasthan

Textil Zertifikate | keine

Produktionsland | Kambodscha

Verpackung | Papierkarton, Plastik

Farbe | salbeigrün (in 4 Farben erhältlich)

Größe | S

  • plus

    angenehmes Tragegefühl

  • plus

    behält seine Form

  • plus

    günstiger Preis

  • plus

    sehr gute Produktbeschreibung

  • minus

    nur 52% nachhaltiges Material

  • minus

    enthält Wolle und Polyacryl

  • minus

    kein zertifiziertes Produkt

Der Strickpullover von H&M ist ein gutes Produkt - nur leider kein wirklich nachhaltiges. Mit nur 52% recyceltem Polyester und einem wilden Materialmix, konnten wir nur 2 von 5 Punkten für das Material vergeben. Auch externe Textil Zertifikate fehlen uns. Ansonsten waren wir positiv überrascht von der sehr guten Qualität und Haltbarkeit des Pullovers. Der weite Schnitt blieb in Form, auch nach fünf Mal waschen und trocknen. Die sehr guten Produktinformationen im Online Shop haben uns überzeugt, sodass wir hier die volle Punktzahl vergeben haben.

"Zuerst dachte ich, das ist einer dieser weiten Pullis, die super kratzig sind und die ich nur mit einem T-Shirt oder einer Bluse drunter tragen kann - aber da lag ich falsch! Er ist leicht und atmungsaktiv und sehr angenehm auf der Haut. Die Farbe ist salbeigrün und im Moment total angesagt. In der Winterzeit hat er mich schön warm gehalten. Leider ist er nicht tierfreundlich, da er Wolle enthält und außerdem finde ich es schade, dass er nur zur Hälfte aus recyceltem Material besteht.” - Rena, Moincoins Content & Media Manager

Viel Geld für wenig Nachhaltigkeit: Strickpullover von Vero Moda

Strickpullover von Vero Moda
priceLabel
39,99€
VERO MODA icon

Punkte 3,2/5,0

Material

2/5

 

Textil Zertifikate

0/5

 

Produktinformation

4/5

 

Haltbarkeit

5/5

 

Qualität

5/5

 

Dieser Artikel wurde im Oktober 2021 gekauft und ist nicht mehr verfügbar. Entdecke die AWARE by VERO MODA Kollektion um ähnliche Produkte zu finden.

Kollektion | AWARE by VERO MODA

Material | 51% recyceltes Polyester, 41% Polyester, 5% Nylon, 3% Elasthan

Textil Zertifikate | keine

Produktionsland | China

Verpackung | Versandtasche aus Plastik, recyceltes Plastik (75%)

Farbe | beige (in 2 Farben erhältlich)

Größe | S

  • plus

    angenehmes Tragegefühl

  • plus

    behält seine Form

  • plus

    vielfach kombinierbar

  • minus

    nur 51% nachhaltiges Material

  • minus

    enthält Nylon

  • minus

    kein zertifiziertes Produkt

  • minus

    etwas teurer als die meisten Konkurrenten

Vero Moda ist mit seiner nachhaltigen Kollektion auf der Seite der etwas teureren Fast Fashion Marken. Für fast 40€ haben wir allerdings mehr erwartet in puncto Nachhaltigkeit. Ähnlich wie H&M, besteht dieser Pullover nur zu 51% aus recyceltem Polyester. Daneben verschlechtern Nylon und konventionelles Polyester die Klimabilanz des Produkts. Positiv zu bemerken sind dagegen Qualität und Haltbarkeit - hier war unsere Testerin äußerst zufrieden mit der Performance. Nichts lief ein oder leierte aus.

"Ein wirklich bequemer Hoodie, der einen klassicheren Stil hat als die meisten anderen Hoodies, die ich besitze. Ich habe den Pulli mit Jeans, Leggings und Shorts kombiniert und es ist definitiv ein Teil, das ich sowohl zum Kinoabend, als auch zum Abendessen im Restaurant tragen kann. Ich mag das Tragegefühl, frage mich aber warum man es nicht zu 100% aus recyceltem Polyester herstellen kann. Der Pullover kratzt nicht auf der Haut und der Schnitt gefällt mir auch." - Natalia, Moincoins Social Media Manager

Auf die Größe kommt’s nicht an: Oversize Strickpullover von Mango

Oversize Strickpullover von Mango
priceLabel
39,99€
JETZT KAUFEN icon

Punkte 3,0/5,0

Material

1/5

 

Textil Zertifikate

0/5

 

Produktinformation

4/5

 

Haltbarkeit

5/5

 

Qualität

5/5

 

Kollektion | Committed

Material | 44% Acryl, 35% recyceltes Polyester, 14% Wolle, 8% Polyamid

Textil Zertifikate | keine

Produktionsland | Türkei

Verpackung | Papierkarton, Plastik

Farbe | ecru (in 5 Farben erhältlich)

Größe | S

  • plus

    angenehmes Tragegefühl

  • plus

    behält seine Form und Farbe

  • plus

    “pillt” nicht

  • plus

    vielfach kombinierbar

  • minus

    nur 51% nachhaltiges Material

  • minus

    enthält Wolle

  • minus

    kein zertifiziertes Produkt

  • minus

    teuer im Vergleich zur direkten Konkurrenz

Der Oversize Strickpullover von Mango konnte bei Qualität und Haltbarkeit die volle Punktzahl einfahren. Enttäuscht waren wir dagegen vom Material. Das spricht mit gerade mal 35% recycelter Faser nicht unbedingt für eine besondere Nachhaltigkeit des Produkts. Für den Versuch konnten wir nur 1 von 5 Punkten vergeben. Auch bei den Produktinformationen auf dem Etikett und im Online Shop gab es Differenzen, sodass wir hier einen Punkt abgezogen haben.

"Ein stylischer Strickpulli im Oversize Look, der mich an kalten Wintertagen warm gehalten hat. Ich habe ihn mit Jeans und Shorts getragen - eine super schöne Farbkombi. Der Pulli lädt sich nicht statisch auf, was ich toll finde bei dem Materialmix. Am Anfang hat er einiges an Fasern verloren, die ich dann alle auf meiner schwarzen Jeans wiedergefunden habe, aber nach dreimal waschen hat es aufgehört. Trotzdem schlecht für die Umwelt, denn so ist noch mehr Mikroplastik ins Wasser gelangt. Überrascht hat mich, das ich auch bis zum Ende der Testphase kaum Faserknötchen (“Pill”) entdeckt habe. Das spricht für eine gute Qualität." - Oleksandra, Moincoins Projekt Manager

Von Change k(aum)eine Spur: Basic Pullover von C&A

Basic Pullover von C&A
priceLabel
14,99€
C&A icon

Punkte 2,2/5,0

Material

1/5

 

Textil Zertifikate

0/5

 

Produktinformation

4/5

 

Haltbarkeit

3/5

 

Qualität

3/5

 

Dieser Artikel wurde im Oktober 2021 gekauft und ist nicht mehr verfügbar. Entdecke die C&A Wear the Change Kollektion um ähnliche Produkte zu finden.

Kollektion | Wear the Change

Material | 49% Polyacryl, 25% Polyester, 18% Nylon, 5% Wolle, 3% Elasthan

Textil Zertifikate | keine

Produktionsland | nicht angegeben

Verpackung | Papierkarton, Plastik

Farbe | weiß-melange (in 2 Farben erhältlich)

Größe | S

  • plus

    angenehmes Tragegefühl

  • plus

    hält warm

  • plus

    günstiger Preis

  • minus

    nur 25% nachhaltiges Material

  • minus

    enthält Wolle

  • minus

    zieht Fäden und “Pill”

  • minus

    kein besonders schmeichelhafter Schnitt

  • minus

    kein zertifiziertes Produkt

Beim Basic Strickpullover von C&A überzeugen leider weder Qualität und Haltbarkeit, noch Nachhaltigkeit. Es ist zu wenig nachhaltiges Material enthalten, das daneben auch noch sehr empfindlich reagiert. Nach fünfmal waschen sieht man das dem Pullover an. Es bilden sich Faserknötchen und die enthaltene Wolle zieht Fäden. Die Produktinformationen und der Preis sind dagegen gut, auch wenn wir nicht herausfinden konnten wo das Produkt hergestellt wurde. Der Pulli kratzt nicht und hält warm. Trotzdem reicht es in unserem Test nur für den letzten Platz mit insgesamt 2,2 von 5 Punkten.

"Der Pullover von C&A hat mich leider nicht überzeugt. Der wilde Materialmix ist nicht wirklich umweltfreundlich, da praktisch nicht wieder recycelbar. Die 25% recyceltes Polyester reichen in meinen Augen nicht aus, um dieses Produkt als nachhaltig zu bezeichnen. Der Pullover enthält außerdem Wolle, bei der man aber nicht erfährt, wie die Tiere gehalten werden. Auch ein Produktionsland wird nicht genannt, weder auf der Website noch dem Etikett." - Melina, Moincoins Content & Media Manager

Methodik

Warum wir diese Produkte und Marken gewählt haben

Für diesen Test haben wir uns insgesamt fünf Pullover von jeweils unterschiedlichen Herstellern bestellt. Darunter H&M, Esprit, Mango, Vero Moda und C&A. Diese Marken gehören zu den größten und umsatzstärksten Fast Fashion Herstellern im deutschen Modehandel. Alle Produkte sind aus den “nachhaltigeren” Kollektionen der Marken, denn wir wollten wissen, welcher Pullover in puncto Nachhaltigkeit am besten abschneidet. Bei der Auswahl der Sweatshirts haben wir uns auf Basic Teile konzentriert, die jede Frau im Kleiderschrank hat und die im Online Shop zum Kaufzeitpunkt verfügbar waren.

Wie wir getestet haben

Um eine umfangreiche, realitätsnahe und authentische Bewertung abgeben zu können, haben wir die einzelnen Produkte ausführlich getestet. Alle Pullover wurden Ende Oktober 2021 online gekauft. Anfang November startete dann die Testphase. Über einen Zeitraum von drei Monaten haben wir die Pullis fotografiert, vermessen, getragen, gewaschen, getrocknet, gebügelt und uns zusätzlich die Produktinformationen im Online Shop und auf dem Etikett angesehen und recherchiert. 

Von unserem Team haben insgesamt fünf Kolleginnen die jeweils passenden Kleidungsstücke mit nach Hause genommen und so behandelt und getragen, wie sie es mit ihrer Kleidung sonst auch tun. Alle Sweater wurden mindestens fünf Mal - laut Pflegeempfehlung des Herstellers - gewaschen, um zu prüfen ob Farbe, Form und Größe sich verändern. Wir haben sie in Alltagssituationen, im Urlaub und zu besonderen Anlässen getragen und darauf geachtet ob sich Nähte verschieben, Fäden ziehen, oder das Kleidungsstück ausleiert. Daneben haben wir das Material bewertet aus dem der Pullover besteht und ob er Textil Zertifikate trägt, die ihn auszeichnen. 

Bei den Produktbeschreibungen in den Online Shops, haben wir Wert darauf gelegt wie genau die Nachhaltigkeit der Pullis beschrieben ist und wie umfangreich die Informationen zum Produkt allgemein sind. Zum Schluss haben wir noch die allgemeine Qualität der Pullover bewertet und diese in unseren Punktestand mit einfließen lassen.

Wie wir bewertet haben

Material

Der Stoff aus dem der Pullover besteht, trägt ganz entscheidend dazu bei, ob es sich um ein umweltfreundlicheres Kleidungsstück handelt oder nicht. Größtenteils haben die Hersteller anteilig recyceltes Polyester genutzt. Das spart Wasser und Energie und ist deshalb besser für die Umwelt. Es besteht hauptsächlich aus alten Plastikflaschen, Textilresten und Fischernetzen.

Leider lag der Anteil an recyceltem Material bei keinem Pullover höher als 52%. Meist handelte es sich um Mischgewebe, die mit neuem Acryl, Nylon, Wolle und Polyamid zugesetzt waren. Auch wenn das höchstwahrscheinlich für ein besseres Tragegfühl sorgen soll, waren wir doch enttäuscht von dem Nachhaltigkeitseffekt, denn er ist kaum vorhanden. Nur der Testsieger-Pullover von Esprit bestand aus 100% Bio-Baumwolle, weshalb wir hier die volle Punktzahl für das Material vergeben haben. Die Bio-Baumwolle ist zwar nicht recycelt, kann aber am Ende ihres Gebrauchs einfacher entsorgt werden, da sie biologisch abbaubar ist und der Pulli keine andersartigen Fasern enthält.

Textile Zertifikate

Grundsätzlich sind Textil Zertifikate von unabhängigen Prüfungskommissionen immer hilfreich bei der Einschätzung und Wahl von Produkten. Doch auch hier lohnt sich immer ein genauerer Blick auf die Kriterien und Standards, die die jeweiligen Teststellen berücksichtigen. Interessant ist, dass sogenannte Fast Fashion Hersteller - wie die von uns getesteten - für ihre nachhaltigen Kollektionen fast nie über unabhängige Textil Zertifikate verfügen. Bei den hier getesteten Pullovern war das ebenfalls der Fall, was wir sehr schade finden. Das Vertrauen der Käufer in die Nachhaltigkeitsbemühungen der Marken wird so jedenfalls nicht gestärkt.

Produktinformation Online Shop & Etikett

Transparente Informationen zum Produkt und dessen Herkunft sind wichtig, um die Nachhaltigkeit realistisch einschätzen zu können. Kauft man die von uns getesteten Pullover im Online Shop der Marken, so findet man leider selten Angaben zum Herkunfts- bzw. Herstellungsort (außer bei H&M). Diese findet man dann erst (und im Falle von C&A noch nicht mal dort) im Innenetikett des Kleidungsstücks. Hierfür haben wir dementsprechend weniger Punkte vergeben. Das ist schade und hier besteht unserer Meinung nach Verbesserungsbedarf. Alle Hersteller bemühen sich ansonsten, möglichst viele und hilfreiche Informationen zum Sweater zu geben. Darunter Angaben zum Material, der Nachhaltigkeit des Produkts, Passform, Größe und aussagekräftige Fotos. Auch Pflege- und Waschhinweise gehören dazu.

Haltbarkeit 

Nur ein Kleidungsstück, dass sich lange tragen lässt, ist unserer Meinung nach auch ein nachhaltiges. Und auch, wenn der Pullover ein Saisonstück ist, das man hauptsächlich in der kalten Jahreszeit trägt, spielt es eine Rolle für die Nachhaltigkeitsbilanz, ob man ihn ein Jahr trägt oder sechs. Wir haben alle Pullis jeweils fünf Mal gewaschen, gebügelt, im Alltag oder Urlaub getragen und sie so behandelt, wie wir das auch sonst mit unserer Kleidung tun. Die Ergebnisse haben uns positiv überrascht. Bis auf den Pullover von C&A, der am Ende ziemlich mitgenommen aussah, hielten die anderen Testprodukte sehr gut durch. Keiner zog Fäden oder entwickelte Faserknötchen (“Pill”). Der Punktestand reflektiert diese Resultate entsprechend.

Qualität

Für die qualitative Einschätzung der Pullover haben wir die Materialqualität, den Sitz und die Passform, sowie die Verarbeitung überprüft. Fühlt sich das Material weich und robust an? Ist der Stoff dünn oder schwerer? Leiert das Sweatshirt aus? Bei drei von fünf Pullis haben wir die volle Punktzahl vergeben können. Die Pullover von H&M, Vero Moda und Mango trugen sich angenehm, der Stoff war weich und nicht kratzig auf der Haut, sie leierten nicht aus und der Schnitt gefiel ebenfalls. Beim Testsieger von Esprit mussten wir für die Qualität einen Punkt abziehen, da das Material bereits nach einem Mal tragen ausleierte. Die Wäsche brachte ihn zwar wieder in Form, doch besonders gut für die Umwelt ist das natürlich nicht. Beim Pullover von C&A störte die Testerin das empfindliche Material, das Fäden zog, Faserknötchen bildete und ausleierte. Auch den Schnitt fand sie zu langweilig und einfallslos. Das Resultat: nur drei Punkte für diese Kategorie.

Die Gesamtpunktzahl

Basierend auf den Punkt-Ergebnissen aus den einzelnen Testkategorien errechnet sich die Gesamtpunktzahl nach der der Sieger bestimmt wird. Wir verwenden hierbei den Wert bis zu einer Stelle nach dem Dezimalpunkt.

Fazit

Keiner der getesteten Pullover hat in allen Kategorien die volle Punktzahl erreicht. Der Pulli von Esprit bildet mit einer Gesamtpunktzahl von 3,6 von 5 möglichen Punkten den Testsieger, was das etwas ernüchternde Gesamtergebnis wiederspiegelt. 

Der Test hat deutlich gemacht, das echte Nachhaltigkeit bei Fast Fashion Produkten (noch) selten zu finden ist. Vor allem von den Materialzusammensetzungen waren wir mehr als enttäuscht. Externe Textil Zertifikate könnten hier das Vertrauen stärken und den Modekonzernen noch bestehende Lücken in ihren Nachhaltigkeitspraktiken aufzeigen.

Was den Preis angeht, wird hier deutlich, dass man für Qualität (und Nachhaltigkeit) meist etwas tiefer in die Tasche greifen muss. Den Testsieger haben wir zum Preis von damals 49,99 Euro erstanden. Den Letztplatzierten von C&A für gerade einmal 14,99 Euro. Wobei man auf Platz 2 den Sweater von H&M für günstige 19,99 Euro bekommt. Was wiederum wesentlich günstiger ist als der Pulli von Esprit. Da alle getesteten Marken zu den preisgünstigen Fast Fashion Herstellern zählen und der Preis grundsätzlich kein Indikator für Nachhaltigkeit ist, haben wir ihn nicht in unsere Testkriterien mit eingeschlossen.

Warte! Hier gibt's noch mehr

Häufig gestellte Fragen

Warum Pullover aus Baumwolle?

Pullover mit einem hohen Anteil an Baumwolle sorgen nicht nur für ein angenehmes Tragegefühl und wärmen, sondern sind auch besonders hautfreundlich und damit ideal für Allergiker geeignet. Wenn du dann noch darauf achtest, das es sich um Bio-Baumwolle handelt, tust du auch noch was für die Umwelt. Denn Bio-Baumwolle ist ressourcenschonender im Anbau und der Herstellung und es werden keine schädlichen Dünger oder Pestizide eingesetzt. Baumwolle ist außerdem sehr robust. Dadurch kannst du Pullover aus Baumwolle häufig für viele Jahre tragen ohne dass sie an Qualität einbüßen.

Kann man Polyester Kleidung recyceln?

Ja, Kleidung aus Polyester lässt sich recyceln. Allerdings nur, wenn das chemische Recycling-Verfahren dafür angewandt wird. Das ist allerdings teurer als das mechanische Verfahren. Außerdem verliert recyceltes Polyester an Stärke und muss dementsprechend mit neuem Polyester gemischt werden. Dazu kommt, das bei jedem Behandeln das Polyester an Qualität verliert und deshalb nur für qualitativ geringwertige Produkte eingesetzt werden kann.

Was ist das beste nachhaltige Material für Pullover?

Recycelte Baumwolle weist mit die nachhaltigsten Eigenschaften für Pullover auf. Es ist robust, weich und wärmend, hautfreundlich und für die Produktion werden deutlich weniger Ressourcen benötigt als bei anderen Fasern. Da es sich bei Baumwolle um ein biologisch abbaubaures Material handelt, kann es am Ende seines Gebrauchszykluses einfach entsorgt werden. Das setzt allerdings voraus, dass es sich nicht um ein Mischgewebe handelt, also mit anderen synthetischen Fasern versetzt ist (z.B. Polyester, Acryl etc.).

Quellen 

  1. C&A
  2. H&M
  3. Esprit
  4. Mango
  5. Vero Moda